Schach Club Bergen - Enkheim

Herzlich willkommen

Wir lieben Schach!

Im Schachclub Bergen-Enkheim 1922 spielen wir Dienstags ab 19:30 Uhr Schach. Bereits ab 18:00 Uhr bieten wir Training an. Kommen Sie gern mal rein! Wir freuen uns über Ihren Besuch.
Bergen-Enkheim ist ein nördlicher Stadtteil von Frankfurt am Main. Sie finden uns in der Stadthalle Bergen .
Wir sind ein kleiner, aber lebendiger Club. Derzeit spielen wir mit 3 Mannschaften in der Bezirksliga und in der Kreisklasse.
Auch unsere Vereinsmeisterschaft ist gut besucht. Ansonsten spielen wir auch gern mal eine ruhige Partie oder ein Blitzschachturnier, und haben Spaß dabei.

Aktuelles

Samstag, 24. Februar 2024 - 22:51 Uhr
Zu Besuch bei der stärksten Liga der Welt

Wir haben das Mega-Event der Schachbundesliga besucht.

Am 24.02.2024 spielten in Viernheim sämtliche 16 Bundesliga-Teams gleichzeitig. Und die beiden stärksten Teams trafen aufeinander: OSG Baden-Baden und SC Viernheim.

Für diesen Kampf, der den Weg zum Meistertitel bedeutete, haben beide Teams viele Weltklasse-Spieler aufgeboten! Die Top-Partie am ersten Brett spielten GM Hikaru Nakamura und Ex-Weltmeister GM Vishnawathan Anand. Selbst am achten Brett saßen noch Spieler mit ELO 2670 ! Unglaublich. Man hätte mit den Spielern dieser beiden Mannschaften ein Weltklasse-Turnier besetzen können.

Nach spannendem Verlauf gewann Viernheim und ist nun auf dem Weg zum Titel. Auch die übrigen Mannschaftskämpfe boten viel Sehenswertes. Beispielsweise das Läuferopfer von GM Niclas Huschenbeth (Bayern München). Oder die sorgenvolle Mine des Bundestrainers GM Jan Gustafson (SF Deizisau), der mit seiner Partie nicht glücklich wurde.

Am Ende fuhren wir mit vielen Eindrücken wieder nach Frankfurt. Ein tolles Event!


Mittwoch, 14. Februar 2024 - 22:44 Uhr
Dienstags 18:00 Uhr: Trainings-Angebot, alle sind willkommen!

Ab sofort bieten wir dienstags ab 18:00 Uhr Schach-Training an. Unser amtierender Vereinsmeister Gerald trainiert alle, die dabei sein möchten.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Ab 19:30 Uhr geht unser Schach-Abend dann wie üblich weiter. Derzeit mit der Vereinsmeisterschaft.

Wir freuen uns auf Sie beim Training!


Mittwoch, 14. Februar 2024 - 22:38 Uhr
Vereinsmeisterschaft: die Spitze remisiert

Die fünfte Runde unserer Vereinsmeisterschaft sieht erstmals mehrere Partien mit einem Remis enden. Im oberen Tabellen-Drittel kam niemand zu einem Sieg.
Niklas führt nun weiterhin mit einem Punkt Vorsprung vor vier Verfolgern die Tabelle an. Zwei Runden vor Schluss müssen die Verfolger Gas geben, wenn sie nach vorn wollen.

Im Feld dahinter wurde durchweg bis zum Sieg gekämpft. Hier gibt es Verschiebungen in der Tabelle; es will sich noch niemand mit seinem Platz zufrieden geben.


Montag, 22. Januar 2024 - 20:21 Uhr
Besser als letztes Jahr: Mannschaftskämpfe

Die Mannschaftskämpfe liefen besser als im Dezember.

Bezirksliga:

Unsere 1. Mannschaft konnte in Niederrad klar mit 5,5 : 0,5 gewinnen. Sven, Niklas, Markus, Frank und Georg holten volle Punkte. Am ersten Brett hatte Gerald gegen einen hart kämpfenden Gegner ein Remis zu verzeichnen. Damit hat sich die Mannschaft in der oberen Tabellenhälfte der Bezirksliga etabliert.

Unsere 2. Mannschaft trat in der Bezirksliga nur zu fünft gegen Bad Homburg 4 an, aber den Homburgern fehlte ebenfalls ein Spieler. Zunächst gingen die Partien von Bernd und Michael J. verloren. Aber erfreulicherweise konnten Michael K. und Christiane ihre Partien gewinnen.
Das Ergebnis am 2. Brett ist noch nicht klar. Während der Partie klingelte das Handy des Homburger Spielers, so dass wir Protest einreichten, weil das gemäß geltenden Regeln Partieverlust für den Handybesitzer bedeutet. Warten wir die Entscheidung ab.

>> Aktualisierung: dem Protest wurde stattgegeben, die Partie wurde für unseren Spieler gewertet. Damit haben wir den Mannschaftskampf gewonnen. <<

Kreisklasse:

Die 3. Mannschaft trat auswärts in Dreieich an, und erzielte einen weiteren tollen 2,5 : 1,5 - Erfolg. Peter remisierte am 1. Brett und stellte den Gesamtsieg sicher, nachdem Alex und Danial ihre Partien recht souverän gewinnen konnten. Nur Eric musste sich leider geschlagen geben. Damit wahrt das Team seine Aufstiegschancen und ist derzeit auf dem 2. Platz in der Tabelle der Kreisklasse.


Mittwoch, 17. Januar 2024 - 00:21 Uhr
Vereinsmeisterschaft: Einer setzt sich ab

Die 4. Runde unserer Vereinsmeisterschaft ist gespielt und wir haben erstmals in diesem Turnier einen alleinigen Tabellenführer:

Niklas ist es gelungen, gegen Titelverteidiger Gerald zu gewinnen! Das hat Niklas die Tabellenführung eingetragen, mit einem Punkt Vorsprung vor vier punktgleichen Verfolgern. Gerald teilt diese Verfolger-Position mit Markus, Alexander und Sven, die ihre Partien gewinnen konnten. Es wird interessant werden, wer aus dem Verfolgerfeld näher an die Tabellenspitze rücken kann.

Gekämpft wird auch im Mittelfeld:
Erfolgreich waren in der 4. Runde Frank, Joscha, Georg und Emre. Ufuk und Danial trennten sich mit einem Remis.


Ältere Beiträge

Anmelden

Bilderdienst

Unsere nicht selbst erstellten Grafiken unterliegen der CCO-Lizenz und stammen von:
https://pixabay.com/de/